Jugendherberge Donauwörth

javascript:void(0);
/~/media/CDB1BE18E1A64BF185C162F31FB6BEB5.jpg
activeSlide-lightblue
javascript:void(0);
/~/media/A2BE299C0AF94C089E6C85A19DFDF935.jpg
activeSlide-lightblue
javascript:void(0);
/~/media/F423F8A078914F63B5E5A20D82D76035.jpg
activeSlide-lightblue
javascript:void(0);
/~/media/D7050694F20342F69ED311D75E47B029.jpg
activeSlide-lightblue
javascript:void(0);
/~/media/9C29AADF582340FEA41265F81817C2E0.jpg
activeSlide-lightblue
Print

Freizeittipps

Aufgrund ihrer Lage an der Romantischen Straße ist die Stadt ein beliebtes Domizil für Städtebummler. Darüber hinaus ist hier ein idealer Ausgangpunkt für Ausflüge und Besichtigungstouren in die schöne Umgebung. Donauwörth war einst Freie Reichsstadt und bietet daher eine Fülle an Sehenswürdigkeiten. Heute ist die Stadt soziales und wirtschaftliches Zentrum, Verkehrsdrehscheibe und Einkaufsstadt.

Freizeitangebote in /an der Jugendherberge

  • Tischtennisplatten im und am Haus
  • Kicker
  • Verleih von Gesellschaftsspielen (Tabu, Scotland Yard etc.)
  • Musikanlage mit CD-Player
  • Großer Garten für Gruppenspiele
  • Fußball und Volleyball mit Netz
  • Federballsets, großes Schwungtuch, Springseile und weitere Sportutensilien

Freizeitangebote in der näheren Umgebung

  • Bolzplatz in der Nähe, Kneippanlage mit Barfußpfad, Kinderspielplatz (10 Min.), beheiztes Freibad mit 90 m langer Wasserrutsche (20 Min.)
  • Kanuverleih am Ort
  • Stadtrallye und Naturerlebnisrallye
  • Käthe-Kruse-Puppenmuseum und Käthe-Kruse-Werkstättenbesichtigung, Archäologisches Museum,
  • Heimatmuseum (mit Schwerpunkt Fischereiwesen)
  • Zahlreiche ausgeschilderte Wanderwege, auch kürzere und längere Rundtouren
  • Anregungen für Inline-Skaterunden in der Umgebung von Donauwörth

Ausflüge & Exkursionen

  • Wanderung nach Kaisheim (Gefängnismuseum), ins Ries, in der Mertinger Höll, auf einem der Lehrpfade in der Umgebung oder auf einem der Fernwanderwege, die Donauwörth kreuzen.
  • Kanutouren auf der Wörnitz
  • Fahrradtouren, zum Beispiel entlang der Romantischen Straße, auf der Via Claudia Augusta oder ins Altmühltal. Mehrere beschilderte Rundtouren ab Donauwörth
  • Ausflüge zur Harburg, in die Römerstadt Weißenburg oder zum Dehner-Gartengelände nach Rain (jeweils auch mit Schulklassen- und Gruppenangeboten)
  • Besucherbergwerk "Tiefer Stollen" in Aalen
  • Nördlingen mit Besuch des Rieskratermuseums und Stadtmauerspaziergang
  • Tagesausflüge nach Nürnberg, Augsburg, München oder Ulm (bequem mit der Bahn und Bayern-Ticket oder zu günstigen Gruppenpreisen)
  • Legolandpark in Günzburg (65 km)
  • Giengen mit dem Museum "Die Welt von Steiff" (Teddybären) und Charlottenhöhle
  • Geopark Ries mit Rieskrater-Planetenweg, Höhlen, Steinbrüchen, Heidelandschaften und diversen geführten Geopark-Touren